Richtiges Verhalten auf Geschäftsreisen

Situationsbedingtes richtiges Verhalten auf Geschäftsreisen ist erlernbar: Eine Sicherheitsschulung für Mitarbeiter kann Leben retten und ist Teil der Fürsorgepflicht des Arbeitgebers. Einer der wichtigsten Bausteine im Rahmen des „Arbeitgeber Duty of Care“ ist die Sicherheitsschulung und das Sicherheitstraining für reisende Mitarbeiter, allgemeine Sensibilisierungsmaßnahmen, Security Awareness Programme, Aufklärungskampagnen, sowie die Wissensvermittlung von Krisenberatern für das richtige[…]

Richtiges Verhalten in extremen Gefahrensituationen: Terroranschlag

Gibt es Erfahrungswerte im Zusammenhang mit praxiserprobten Verhaltensmustern, die es einem ermöglichen, einen Terroranschlag zu überleben? Die Antwort muss lauten: Es gibt keine Musterlösung, die dies garantiert, aber es gibt praxiserprobte Handlungsempfehlungen die helfen können, das Restrisiko zu minimieren Zunächst sollte man Panik vermeiden und versuchen sich und seine Angst unter Kontrolle zu bekommen. Dies[…]

Implementierung des Themas Reisesicherheit im Unternehmen

Um eine eigene Sicherheitsorganisation und das Thema Reisesicherheit für Mitarbeiter im Unternehmen zu implementieren, geht man in der Regel in mehreren Schritten vor. In vielen Fällen wird die Aufgabe bei klein- und mittelständischen Betrieben, eine Sicherheitsorganisation für das Unternehmen zu erstellen, dem Fachbereich Arbeitsschutz aufgetragen. Aber auch die Personalabteilung oder das Facility Management können geeignete[…]

Reisesicherheit / Travel Security

Eingliederung in die Unternehmensstruktur und -kultur Reisesicherheitsaufgaben: Insourcing vs. Outsourcing Grundlegend hängt die Art der Eingliederung natürlich von der vorhandenen Unternehmensstruktur ab. Hierbei spielt insbesondere die Größe des Unternehmens und dessen spezifische Architektur eine wichtige Rolle. So ist bei kleinen und mittleren Unternehmen eine feste Sicherheitsorganisation häufig nicht vorhanden. Meist gibt es, wenn überhaupt, nur[…]